Kurse und Vorträge

Wir beantworten Ihre Fragen und nehmen Ihre Anmeldungen entgegen

im Weidenkorb Tel. 02582/6685993 (Maria Hirnstein) und 02582/7474

 

Ein verbindlicher Anmeldebogen kann hier heruntergeladen werden:

AnmeldebogenKurse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 79.6 KB

Vorträge

Online- Veranstaltung

 

Sinnvolles Kreativ-Material? - Mache ich selbst!

 

Donnerstag, 25  Januar 2024, 19.30 bis 21.00 Uhr

 

Kinder brauchen sinnvolle Erfahrungen und Freiräume. Schmieren und Matschen sind dabei elementare Bedürfnisse  im Kleinkindalter. Doch wann und wo dürfen sie das noch?

 

In diesem Online-Seminar bekommen die TeilnehmerInnen Hintergrundwissen und es werden verschiedene  sinnvolle Kreativmateriealien vorgestellt, die mit einfachen Zutaten -auch aus der Küche- günstig und garantiert giftfrei hergestellt werden können.

Die Rezepte sin oft so einfach, dass auch Kleinkinder schon bei der Vorbereitung des Spielmaterials helfen können und so die Neugier auf das, was da kommt, geweckt wird.

 

Referentin: Anja Burg, Erzieherin

Gebühr: kostenfrei

 

Anmeldung  erforderlich bis  18.01.2024

Online- Veranstaltung

 

Gefühlsstarke Kinder

 

Mittwoch, 14. Februar 2024, 19.30 bis 21.00 Uhr

 

 Gefühlsstarke Kinder sind bedürfnisstarke Kinder.  Sie haben so widersprüchliche  Bedürfnisse, dass die Eltern das Gefühl haben, sie trotz aller Bemühungen nicht glücklich machen zu können; und bringt sie oft an den Rand ihrer Kräfte. Wenn Eltern verstehen, was im Kopf und im Herzen eines gefühlsstarken Kindes passiert, können sie ihr Kind liebevoll und ruhig durch die wilden Stürme begleiten. Der Vortrag gibt einen Einblick in die Erlebniswelt gefühlsstarker Kinder und zeigt Wege des Umgangs damit.

 

Referentin: Thale Kramer, Hebamme

Gebühr: kostenfrei

 

Anmeldung  erforderlich bis  07.02.2024

 

"Zwischen Lassen und Leiten" - Herausforderung für Eltern in der Begleitung ihrer Kinder zur Selbstständigkeit

 

 

Mittwoch, 27. März 2024, 19.30 bis 21.45 Uhr

 

Von Geburt an geht es in den kindlichen Entwicklungsphasen Schritt für Schritt darum, Eigenständigkeit zu erproben, zu erlangen und Selbständigkeit zu erreichen. Eltern sind stets herausgefordert, diesen Prozess zu begleiten und sich in ihrem Erziehungsverhalten quasi mit ihren Kindern zu entwickeln. Stets geht es darum, die Balance zwischen Behütung/Fürsorge der Eltern und den Weg der Kinder in die Eigenständigkeit zu finden. Ganz  normale Spannungen zwischen allen Beteiligten können  zu ausgewachsenen Konflikten führen. Den Herausforderungen (gelassener) begegnen und gemeinsam mit den  Kindern an Phasen zu wachsen ist Inhalt des Abends.

 

Referentin: Kirsten Rolf, Spielpädagogin, Systemische Beraterin, Therapeutin

Gebühr: kostenfrei

 

Anmeldung  erforderlich bis 20.03.2024

 

Workshop

Workshop

STOPP heißt STOPP - Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurs für Frauen und Mädchen ab 14 Jahren

 

Samstag, 27. April 2024, 9.30 bis 15.00 Uhr

 

Die Zunahme an Gewaltbereitschaft, sinkende Hemmschwellen, die Häufung körperlicher/psychischer Gewalt und deren "hautnahe" Folgen betreffen besonders junge Mädchen und Frauen mehr denn je.

Selbstsicher auftreten (auch in unbekannten Situationen), Gefahren frühzeitig erkennen, klare und unmissverständliche Grenzen setzen und sich im Notfall effektiv verteidigen - all das kann Frau lernen.

 

In diesem Kurs erfahren die Teilnehmerinnen, dass ihre Hände, ihre Füße, mit spezifischen Techniken aus dem Karate, Jujutsu, sowie ihre Stimmen als auch ihre Entschlossenheit die wirksamsten Waffen sind. Zum Abschluss besteht die Möglchkeit mit gebündelter Kraft eine Dachpfanne mit dem Handrücken durchzuhauen.

 

Leitung: Roland Schäfer, Dipl. Psychologe, Systemischer Coach

Gebühr: kostenfrei

Ort: Kita Weidenkorb

 

Anmeldung  erforderlich bis  19.04.2024

 

"Rollende Waldschule" - Aktionsnachmittag für Familien

 

 

Freitag, 17. Mai 2024

15.30 bis 18.00 Uhr

 

Alle Familien mit ihren Kindern sind eingeladen den Lernort Natur einmal  anders zu erleben. An diesem Nachmittag werden Natur, Wald und Wild allen Teilnehmenden hautnah und ganz praktisch näher gebracht  und viele Fragen beantwortet. Wer kennt z.B. den Unterschied zwischen Hase und Kaninchen? Wie fühlt sich wohl ein Wildschwein an? Wo wohnt der Kuckuck und was frisst ein Dachs? Der Waldschulanhänger  mit seinen vielen Tierexponaten und die  Angebote und Erläuterungen des Waldschulteams der Kreisjägerschaft Warendorf beschert den Kindern und ihren Eltern viele neue Erfahrungen und Erkenntnisse.

 

Leitung: Kreisjägerschaft  Warendorf

Gebühr: kostenfrei

 

Anmeldung  erforderlich bis  12.05.2024

 

"Moosgärtlein im Sommer"

 für Eltern und Kinder bis 6 Jahren

 

 

 Samstag, 15. Juni 2024

 9.30 bis 12.30 Uhr

 

Waldspaziergänge sind immer ein Erlebnis für Kinder. Es gibt so viel zu entdecken und aufzuheben.

Gemeinsam werden an diesem Vormittag verschiedenste Naturmaterialien gesammelt, die im Wald zu finden sind. Mit gen Fundstücken  werden am Lagerfeuer dann Moosgärtlein gestaltet.

 

Leitung: Eva Brockmann, Widnispädagogin, Diplom für Naturschutz und Landnutzung

 

Ort: Raestruper Wald, Raestrup 18, 48291 Telgte

Gebühr: kostenfrei

 

Anmeldung  erforderlich bis zum 07. Juni 2024

 

 

Kurse